Springen Sie direkt: zum Hauptmenü |  zum Untermenü |  zum Inhalt |  zum Servicemenü |  zu Zusatzinformationen / Zusatzfunktionen

Navigation

Adresse Institut

Konfessionskundliches Institut Bensheim

Evangelischer Bund


Hausadresse:
Ernst-Ludwig-Str. 7
64625 Bensheim

Postadresse:
Postfach 1255
64602 Bensheim


Zertifikatsfortbildung "Berater/in für Konfessionskunde"

Zu den Aufgaben des KI gehört die Fortbildung kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insb. der Pfarrer und Pfarrerinnen der Evangelischen Kirchen im konfessionskundlichen und ökumenischen Bereich. Diese Aufgabe erfüllt das KI durch ein dreifaches Angebot von Grund-, Aufbau- und Spezialkursen, von denen jährlich zwei Kurse angeboten werden. Aus diesem Angebot ist die Möglichkeit einer zusätzlichen und berufsbegleitenden Qualifizierung erwachsen

Das Qualifizierungsprogramm „Berater/in für Konfessionskunde“ wird mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen. Das Zertifikat wird auf Beschluss des Kollegiums des Konfessionskundlichen Instituts erteilt.

Die ersten Zertifikate wurden am 29. Januar 2008 im Rahmen des Intensivseminars "Grundkurs Konfessionskunde" vergeben.

Näheres regelt eine eigene Ordnung: Ordnung des Zertifikats Berater/in für Konfessionskunde

Das Update Konfessionskunde für Teilnehmende und Zertifizierte der Intensivseminare wird in loser Folge angeboten. 
Prospekt Update Konfessionskunde

 

Nächster Ausbildungsbaustein:
Aufbaukurs Reformation

15.-17.9.2014
Tagungsort Mansfeld mit Exkursionen nach Wittenberg und Erfurt
Prospekt
(Voranmeldung per Mail möglich)

 

 


Zusatzinformationen / Zusatzfunktionen:

Auszeit. Kirche in Urlaubsregionen Themen: Kirchen-App Weltkulturerbe Mittelrheintal, ev. Gemeinde in Antalya, Pilgern evangelisch? u.a.
„Gerechter Krieg – gerechter Friede“ ist das Thema des Johnnesempfangs am 24. Juni 2014 im Bensheimer Wolfgang-Sucker-Haus.
vom 15.-18.09.2014 auf Schloss Mansfeld.
vom 20.-23.01.2014 im Kloster Höchst/Odw.
Der Evangelische Bund Hessen-Nassau hat eine 6-teilige Ausstellung zum Thema Reformation und Toleranz erarbeitet.